Oder kennenlernen

Solche wunden Punkte hat jeder, weshalb derartige Themen lieber gemieden werden.Bei ersten Dates kennt man einander noch nicht gut genug, als dass Rücksicht auf derartige Schwachstellen genommen werden könnte.Inwieweit eine Lüge ignoriert werden will, hängt auch davon ab, wie wichtig einem das Thema ist, das die Lüge tangiert.

Oder kennenlernen

Jeder wird vermutlich schon einmal eine Situation erlebt haben, in der er nicht ganz bei der Sache und mit den Gedanken wo anders war.Ziel und Endpunkt Ihrer Reise ist die alte Hansestadt Stralsund.An einigen Terminen Route von Stralsund nach Berlin.Beim ersten Date kann dieser Umstand auf Nervosität zurückgeführt werden, bestenfalls auch darauf, dass der Andere einem buchstäblich den Verstand raubt.Da passiert es schnell, dass nicht mehr ganz aufmerksam zugehört wird oder sich der Mund selbstständig macht.

Oder kennenlernen

Mitunter scheint es wahrlich zu schön, um wahr zu sein - hin und wieder trifft das dann auch tatsächlich zu: Das so wunderbar anmutende Bild, das der andere von sich gezeichnet hat, entpuppt sich als Farce. Unter Umständen fällt es dann leichter zu entscheiden, wie mit kleineren Lügen umgegangen wird: Nicht jeder ist auf alles in seinem Leben stolz.In solchen Momenten drängt sich ein Gedanke auf: "Wie gehe ich mit Lügen beim Kennenlernen um? Manch einer ist mit seiner Arbeit unzufrieden, ein anderer mit seiner Wohnsituation ...Die Flunkereien des Anderen verlieren auch dann an Brisanz, wenn man selbst nicht ganz ehrlich war und sich in der einen oder anderen Situation etwas schillernder dargestellt hat, als man eigentlich ist. Oder kennenlernen-4Oder kennenlernen-34 In diesem Fall kann dem anderen wirklich nichts vorgeworfen werden.Manchmal gibt es sie, die perfekten ersten Dates - alles, was zurückbleibt, ist ein Eindruck von optimaler Harmonie.

Die Dinge, die der andere offenbart hat, klingen wie die Erfüllung eines Traumes, da alles so ist, wie schon immer ersehnt: das richtige Alter, die richtige Lebenseinstellung, der richtige Job ... " Wer von sich selbst behauptet, nie zu lügen, lügt; entsprechend lässt sich schlicht und ergreifend feststellen: Jeder Mensch hat irgendwann in seinem Leben gelogen und wird es mit sehr großer Wahrscheinlichkeit immer wieder tun. Nur in seltenen Fällen verbergen sich dahinter böse Absichten; zumeist sind andere Gründe dafür verantwortlich, dass gelogen wird: Unter der Annahme, dass Lügen nicht immer niederträchtigen Ursprungs sein müssen, kann es nicht schaden, sich zu überlegen, welche Gründe der Andere gehabt haben könnte, beim ersten Date oder Kennenlernen zu lügen.Für jeden dürfte nachvollziehbar sein, dass, auf solche Themen angesprochen, eine Notlüge angenehmer ist, als sich die vermeintliche Schmach zu geben, die Wahrheit zu sagen.Insbesondere dann, wenn noch ein weiterer Grund mit hineinspielt: Menschen, die nicht mit beiden Beinen im Leben stehen oder deren Selbstwertgefühl nicht sonderlich solide ist, sehen Lügen beim Kennenlernen unter Umständen als Möglichkeit, ihre empfundenen Unzulänglichkeiten zu kaschieren oder zu kompensieren.Daher sollte versucht werden, sich zwar kritisch und mitunter etwas misstrauisch, jedoch auch reflektiert und offen genug mit ihnen auseinanderzusetzen, um eine angemessene Entscheidung treffen zu können. Entsprechend sollten Lügen nur dann ignoriert oder verziehen werden, wenn sie nicht gewohnheitsmäßig angewandt werden, das eigene Wohlbefinden unangetastet lassen und einer vertrauensvollen Beziehung nicht im Wege stehen.Von der Weltstadt Berlin mit ihren ausgedehnten Wäldern im Norden fahren Sie zuerst auf dem Oder-Havel-Kanal über Oranienburg und Eberswalde nach Schwedt.

Published

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *