Single wohnung freudenstadt

Einen Lichtblick gab es kürzlich, als in der Murgtalstraße eine Fünf-Zimmer-Wohnung ausgeschrieben war."Doch als der Vermieter hörte, dass wir fünf Kinder haben, hat er gleich abgewunken", so Timo Kais.Das Thema Mietwohnungsbau werde bei der Stadt gerade beraten und diskutiert.

Bürgermeisterin Stephanie Hentschel gibt auf Anfrage unserer Zeitung zu, dass vor allem große Mietwohnungen in Freudenstadt fehlen.Große Hoffnungen setzte das junge Ehepaar auf den Kontakt zur Stadtverwaltung Freudenstadt."Doch da bekamen wir nur die Antwort, dass keine Wohnungen zur Verfügung stehen und dass uns die Stadt nicht weiterhelfen kann", sagt Timo Kais. Bis zum Oberbürgermeister seien sie erst gar nicht vorgedrungen.Ob für Singles, Pärchen oder als Zweier-WG, 2-Zimmer-Wohnungen erfreuen sich großer Beliebtheit.Auf finden Sie eine große Auswahl an Angeboten für Wohnungen mit zwei Zimmern, mit oder ohne Balkon und variierend in Wohnfläche und Miete.

Single wohnung freudenstadt

Entdecken Sie das für Sie interessanteste Objekt in Freudenstadt und erfahren Sie, was Sie bei Einrichtung, Auswahl und Einteilung der Wohnung beachten müssen.In Freudenstadt werden derzeit 21 Mietwohnungen angeboten.Sie leben mit ihren fünf Kindern in drangvoller Enge.Doch sie finden in Freudenstadt keine größere Wohnung, die dringend notwendig wäre. Dass in Freudenstadt Mietwohnungen und vor allem bezahlbare Mietwohnungen Mangelware sind, ist nicht neu.Die Stadt habe zwar eigene Wohnungen, doch die seien alle vermietet.

  • Abenteuer dating Moersficktreffen privat Berlin
  • Secret partnervermittlung Hamburg
  • Dating seiten test Oberhausen
  • Kostenlose dating website Fürth
  • Bøsse dating Gladsaxe
  • Singles bad elster

"Die Familie müsste sich vielleicht nach einem Haus umsehen", sagt Hentschel, wohl wissend, dass in Freudenstadt auch Miethäuser schwer zu bekommen sind.

Als die Familie in die Straßburger Straße zog, waren es drei Kinder, die Swetlana Kais in die Ehe mitgebracht hatte.

"Schon damals war es schwierig, etwas zu finden", schildert Timo Kais. Im Alltag der Großfamilie muss viel improvisiert werden. "Eigentlich bräuchten wir einen größeren Tisch", sagt Timo Kais. Da es keine Waschküche gibt, musste auch die Waschmaschine in der Küche untergebracht werden. Der siebenjährige Brendan braucht einen Schreibtisch, ebenso sein Bruder und seine Schwester.

Eine Familie mit fünf Kindern müsste dann wohl zwei Wohnungen suchen.

Doch ob es eine städtische Wohnungsbaugesellschaft geben wird, hält Stephanie Hentschel für fraglich.

Published

Add comment

Your e-mail will not be published. required fields are marked *